Heilpraktikerin Mainz Östrogendominanz Kinderwunsch
Heilpraktikerin Mainz Östrogendominanz Kinderwunsch
Heilpraktikerin vor den Toren von Mainz
Heilpraktikerin vor den Toren             von Mainz            

Kinderwunschzeit ist Vorbereitungszeit

Sie sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist von Smartphones. 

 

Wir sind immer und überall erreichbar und können schnell mal Informationen über das Netz einholen.

Gehören Sie auch zu den Menschen, die selbst auf der Toilette noch die WhatsApps und Mail checken? Gerade hier sollten wir uns entspannen und loslassen….

 

Oder Sie stehen im Supermarkt an der Kasse und das Handy klingelt. Sind Sie da entspannt? Wohl eher nicht.

 

Gerade in der Kinderwunschzeit ist es wichtig zu entspannen und so wenig wie möglich Stress und Anspannung zu haben. Bei Stress ist der Körper quasi ständig auf der Flucht und rennt von der Gefahr weg. Dies ist in unserem Körper noch aus Urzeiten gespeichert, als der Säbelzahntiger hinter uns her war. Die heutigen Säbelzahntiger sind Strahlungen aus WLAN, Smartphones, die Elektronik im Auto, Laptops aber auch die permanente Erreichbarkeit. Dauerbelastungen wie Stress auf der Arbeit, evt. noch „nebenbei“ ein Hausbau, allen gerecht zu werden und dies alles in Perfektion zu tun, schaden unserem Körper mehr als wir denken.

 

Der Stress beeinflusst die Fertilität, sowohl beim Mann als auch bei der Frau. In Stresssituationen wird das körpereigene Hormon Cortisol benötigt. Dieses Hormon wird u.a. aus dem Sexualhormon Progesteron gebildet. In stressigen Zeiten wird immer mehr Progesteron zugunsten des Cortisols verbraucht. Damit kommt es zu einem Ungleichgewicht der Sexualhormone. Ein Teufelskreis beginnt.

 

In Stressphasen will der Körper sich nicht fortpflanzen, dies ist quasi ein Schutz, denn wenn ich „fliehen“ muss, ist eine Schwangerschaft nicht gut.

Stress für den Körper können übrigens auch unerkannte Entzündungen z.B. im Darm sein oder Nahrungsmittel die unverträglich sind, was Sie aber bisher nicht wussten.

 

Was will ich damit ausdrücken?

 

Wenn der Kinderwunsch nicht klappt, dann sollten Sie ganz besonders an sich denken. Holen Sie sich Entspannungsphasen. 15 Minuten in der Mittagspause an die Luft, ein kleiner Spaziergang, schon das kann Wunder wirken. Denken Sie mehr an sich!

 

Zurück zu den Smartphones: Verbannen Sie diese aus Ihrem Schlafzimmer! Die permanente Strahlung, vielleicht noch neben Ihrem Bett auf dem Nachttisch, schadet nicht nur während der Kinderwunschzeit.

 

Der gute alte Wecker, kann Sie auch sanft aus dem Schlaf holen und Ihrer Gesundheit ist er auch viel zuträglicher.

 

Ihre individuelle Stresssituation ist mit moderner Labordiagnosik messbar. Danach versuchen wir sanft den Körper wieder in die Regulation zu bringen und das gesamte System zu entspannen.

 

Kontakt

Telefon

06136 952229

oder online buchen

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung

Sprechzeiten

Termine nur nach

Vereinbarung!

 

Hier finden Sie mich

               Pestalozziring 22

              55270 Zornheim

 

                Verbandsgemeinde            Nieder-Olm              

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Beate Borgs