Homöpathie Mainz Nieder-Olm Heilpraktiker
Homöpathie Mainz Nieder-Olm Heilpraktiker
Heilpraktikerin vor den Toren von Mainz
Heilpraktikerin vor den Toren             von Mainz            

Vitamin B12- wichtig für viele Funktionen

25. Apr 2015 von Beate Borgs

Der menschliche Körper benötigt Vitamin B12 für die Blutbildung, die Zellteilung und die Funktion des Nervensystems.

Vitamin B 12 ist hauptsächlich  in tierischen Lebensmitteln zu finden. Gute Quellen sind: Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier.

 

Viele Vegetarier oder Veganer leiden an einem Vitamin B12-Mangel. Das Vitamin wird in unserer Leber gespeichert. Dieser Speicher hält ca. 3 Jahre, wenn kein Vitamin B12 nachgefüllt wird.

 

Bei älteren Menschen ist bekannt, dass sie oft einen Mangel am B12 Vitamin haben.

 

Aber auch Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, chronischer Gastritis oder nach einer Magenresektion sind gefährdet.

Ebenso können bestimmte Medikamente wie Metformin (bei Diabetiker) die Aufnahme hemmen. Dies konnte in Studien nachgewiesen werden.

 

Medikamente zur Hemmung der Magensäureproduktion (Protonenpumpenhemmer, PPI)) und H2-Blocker können ebenfalls einen Vitamin B12-Mangel auslösen.

Gerade Protonenpumpenhemmer werden immer häufer als „Magenschutz“ unkontrolliert eingesetzt.

 

Wie äußert sich ein Mangel?

 

Müdigkeit

Blässe

Konzentrationsstörungen

Gedächtnisschwäche

Depressionen

Parästhesien ( Kribbeln, Taubheit)

Aggressivität, Erregungszustände

Verwirrtheit

 

Gerade bei älteren Menschen, die ja sehr häufig an einem Mangel leiden, wird der Mangel nicht diagnostiziert. Viele demenzartige Symptome sind lediglich auf einen Mangel des B12-Vitamins zurückzuführen.

 

Wie wird der Mangel richtig diagnostiziert?

 

Aus Kostengründen wird meist die Gesamtkonzentration des Vitamins im Blut bestimmt. Im Serum ist das Vitamin B12 an verschiedene Bindungsproteine gebunden.

Bei Werten zwischen 200 und 400 pmol/l  sollte man eine weitere Abklärung veranlassen. Dies ist ein „Graubereich“ bei dem trotzdem ein Mangel vorliegen kann.

Die aktive Form des Vitamin B12 ist das Holo-Transcobalamin (HoloTC).

Es ist die einzige Form von Vitamin B12, die von den Zellen des Körpers aufgenommen werden kann. Ein erniedrigtes Holo-Transcobalamin zeigt einen Mangel an, bevor klinische Symptome auftreten.

 

Die alleinige Messung und Betrachtung des Gesamt-Vitamin B12 gibt somit, insbesondere bei Werten < 400 pmol/l, keine zuverlässige Auskunft darüber, ob den Zellen auch tatsächlich HoloTC in ausreichender Menge zur Verfügung steht.

 

Die Messung von HoloTC ist neben der Bestimmung des Gesamt-Vitamin B12 ein wichtiger Marker für die sichere Diagnose eines Vitamin B12-Mangels.

 

Kennen Sie ihren Vitamin B12-Spiegel? Spätestens, wenn die oben genannten Symptome auftreten, sollten Sie handeln!

 

In meiner Praxis berate ich Sie gerne!

 

www.praxisborgs.de

Kontakt

Telefon

06136 952229

oder online buchen

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung

Sprechzeiten

Termine nach

Vereinbarung!

Hier finden Sie mich

               Pestalozziring 22

              55270 Zornheim

 

                Verbandsgemeinde            Nieder-Olm              

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Beate Borgs