Homöpathie Mainz Nieder-Olm Heilpraktiker
Homöpathie Mainz Nieder-Olm Heilpraktiker
Heilpraktikerin vor den Toren von Mainz
Heilpraktikerin vor den Toren             von Mainz            

ADHS bei Kindern - oder nur Stress?

Ganzheitliche Betrachtung im Landkreis Mainz-Bingen

Eines Vorweg: ADHS muss richtig diagnostiziert werden.

Die Diagnose erstellen Psychologen und Neurologen. Bei richtiger Diagnose ist der Einsatz schulmedizinischer Medikamente gegebenenfalls sinnvoll.

 

ADHS – das sogenannte Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, ist per Definition eine psychische Störung, welche in der Kindheit beginnt und durch Symptome wie eine geringe Konzentrationsfähigkeit, leichte Ablenkbarkeit, Hyperaktivität, Bewegungsunruhe und eine hohe Impulsivität gekennzeichnet ist.

Die Leitkriterien sind: Unaufmerksamkeit, Impulsivität, Hyperaktivität.

 

Die Symptome müssen

- Schon vor der Einschulung auftreten

- Sich von Kindern gleichen Alters und Intelligenz hervorheben

- In mehreren Lebensbereichen auftreten (Kindergarten, Schule, 

   Familie)

- Den Alltag deutlich einschränken

 

Die Ursachen von ADHS sind bisher noch nicht bekannt.

 

Man vermutet aber folgende Faktoren:

- Genetische Ursache

- Komplikationen bei Schwangerschaft und Geburt

- Schwermetallbelastungen insbesondere Blei

- Nahrungsmittelzusätze (Fertiggereichte, Getränke,    

   glutenhaltiges Getreide, Zucker etc.)

 

Risikofaktoren für ein Pseudo-ADHS:

- Alleinerziehende Elternteile

- Beengte Wohnverhältnisse, niedriges Einkommen

- Inkonsequenz bei der Erziehung und damit das Fehlen von Regeln

- Häufige Kritik und Bestrafungen

 

Auch zu viele Freizeitunternehmungen sind Stress für Kinder, auch wenn Sie es nur gut meinen.

 

 

Ich berate Sie gerne über die unterstützenden naturheilkundlichen Verfahren!

Oft findet man in der Anamnese den Auslöser.

 

Ebenso können Nährstoffdefizite, Mineralstoff- und Vitaminmangel eine Ursache für die Hyperaktivität oder die Aufmerksamkeitsstörung sein.

Eine seltene Stoffwechselerkrankung (Kryptopyrollurie, KPU) kann ebenfalls Auslöser der Hyperaktivität sein.

 

Nahrungsmittelunverträglichkeiten spielen auch bei Kindern eine immer größere Rolle, viele reagieren auf Zusatzstoffe in der Nahrung.
 

Gerne gebe ich Ihnen Auskunft!

 

I

 

Kontakt

Telefon

06136 952229

oder online buchen

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung

Sprechzeiten

Termine nach

Vereinbarung!

Hier finden Sie mich

               Pestalozziring 22

              55270 Zornheim

 

                Verbandsgemeinde            Nieder-Olm              

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Beate Borgs